Die richtige Futterwahl für den Hund

14
08

2013
06:42

Wer einen Hund besitzt, weiß sicherlich, dass die richtige Futterwahl für den Vierbeiner nicht immer ganz einfach ist. Je nach Rasse kann der Hund total unterschiedliche Bedürfnisse hinsichtlich der Futtermenge und Futterart haben. Deshalb haben wir uns gedacht, dass wir uns heute einmal in unserem Hundeblog diesem Thema widmen wollen.

Bei der Recherche im Netz sind wir auf die Homepage von 360 Petfood gelandet, die uns sofort gefallen hat. Dort findet man neben dem üblichen Nassfutter und Trockenfutter auch hochwertiges Bio Hundefutter. Egal, ob Bio-Rind, Bio-Huhn oder auch Bio-Pute, das was ihr Hund bevorzugt, ist sicherlich dort zu finden. Die Preise des Anbieters liegen im Rahmen des allgemein Marktüblichen.

Der Bestellvorgang des Hundefutteranbieters ist übersichtlich und einfach bedienbar gestaltet. Alles funktioniert reibungslos. Wer also einen Geheimtipp bei der Hundefutterbestellung im Netz sucht, sollte mal den Shop von 360petfood.com besuchen.
360petfood.com Screenshot

Hundeseiten
No comments

Die Geschichte des Phalenen

03
03

2013
06:12

Ein Phalene
Eine sehr schöne, wenn auch nicht so verbreitete Hunderasse ist der Phalene. Diesem und seiner geschichtlichen Herkunft wollen wir uns heute in unserem Hundeblog widmen.

Der Phalene ist eine Rasse, die ursprünglich aus Spanien stammt. Der Name stammt jedoch aus dem Französischen und bedeutet sinngemäß „Nachtfalter“.

Er stammt ursprünglich von Spaniel-Hunden ab und gilt als Urvater des Pappilon. Beide Rassen gleichen sich bis auf Ausnahme der Ohren ansonsten sehr. Man findet den Phalenen noch heute auf vielen Gemälden der Renaissance. Bei Adligen war er früher sehr beliebt. Als einer der ersten Maler verewigte Tizian diesen Vierbeiner bereits im 15. Jahrhundert auf seinen Bildern.

Marie Antoinette oder Heinrich III. von Frankreich sollen in ihrer Zeit Besitzer eines Phalenen gewesen sein. Wer mehr über diesen tollen Hund erfahren will, kann dies z. B. bei www.phalene.eu. Dort bekommt man auch wertvollte Tipps zur Haltung, zum Charakter und Aussehen des Hundes.

Hundeinfos
No comments

Der Briard

22
11

2012
07:31

Lange haben wir nichts mehr von uns hören lassen, das bitte ich zu entschuldigen. Deshalb dachten wir, heute ist es mal wieder an der Zeit, euch eine weitere tolle Hundeseite mit einem wirklich schönen Hund vorzustellen. Dies ist der Briard.

Wer es nicht weiß, der Briard ist ein Schutz- und Hütehund mit einem sehr wuscheligen Fell, welches ein bisschen an den Bobtail erinnert. Er ist ein richtig süßer, verspielter und intelligenter “Wischmob”.

Wer sich über diesen tollen Hund informieren möchte, findet ausreichende und gute Informationen auf der Homepage von

Schaut dort bei Interesse einfach mal vorbei, es lohnt sich.

Hier ein schönes Foto von diesem tollen Hund:

Der Briard

Hundeseiten
No comments

English Setter

17
10

2012
07:08

Heute haben wir im Web eine neue Seite über den English Setter gefunden. Diese ist erreichbar unter

http://www.english-setter.biz

Dort findet man alles über diesen Vierbeiner. Sie Seite ist sehr informativ, zwar knapp gehalten, kommt aber bei den Infos auf den Punkt. Wer sich also schnell und umfassend über den English Setter informieren möchte, kann dieses hier auf jeden Fall.

Hundeseiten | Tags:
No comments

Die Geschichte des Pudels

14
09

2012
08:31

“Puddeln”, oder auch “im Wasser planschen”, daß ist die Bedeutung des alt-deutschen Namens “Pudel”.

Die Geschichte des Pudels geht weit zurück. Bereits im 14. Jahrhundert wurde dieser sogenannte Wasserjagdhund erwähnt. Aufgrund seiner besonders gut ausgelegten Schwimmeigenschaften sowie seines nicht enden wollenden Spaßes am Apportieren wurde der Pudel früher oft als Jagdhund genutzt. Seine hohe Intelligenz und das schnelles Aufnahmevermögen machte ihn zum Zirkusstar, in dem er für Kunststücke zur Schau gestellt wurde. Auch die Damen der Monarchie lernten ihn als Begleiter lernen und schätzen.

Nach dem zweiten Weltkrieg wurde der Pudel ein beliebter Familienhund. Er erfreute sich besonders in Europa und in den Vereinigten Staaten immer größerer Beliebtheit. Und noch heute gilt: Wer einmal einen Pudel richtig kennen gelernt hat, möchte nie mehr eine andere Hunderasse haben.

Hundeinfos
No comments

Der Yorkshire Terrier

24
08

2012
07:29

Eine tolle und in Deutschland auch sehr beliebte Terrierart ist der Yorkshire Terrier. Deshalb haben wir uns im Web auf die Suche nach tollen Seiten über diesen Hund gemacht und sind natürlich auch fündig geworden.

Unter der Domain www.hunde-yorkshire-terrier.de findet man ein liebevoll gestaltetes Projekt genau über diesem Hund.

Man findet alle relevanten Infos über ihn, die man schnell und übersichtlich im Menü aufrufen kann.
Sogar eher tiefgreifendere Themen wie Krankheiten werden dort behandelt. Also schaut dort einfach mal rein!

Hundeseiten
No comments

Landseer

03
04

2012
10:27

Der Landseer ist eine tolle Hunderasse. er stammt ursprünglich aus Kanada und ist eng mit Neufundländern verwandt. Durch europäische Seefahrer wurde er schließlich zu uns gebracht und findet seitdem große Beliebtheit. Dieser große und robuste hund wird auf der Seite
Hunde-landseer.de
vorgestellt. Man erfährt eigentlich alles, was man über diese Rasse wissen muss. Deshalb schaut auf dieser nett gestalteten Homepage ruhig mal rein.

Hundeseiten
No comments

Hundesport

10
03

2012
09:03

Heute will ich euch ein bisschen zu dem Thema Hundesport erzählen. Viele Rassen wollen so richtig toben uns sind richtige Arbeitstiere. Für diese Rassen, wie zum Beispiel dem Labrador, eignet sich als Ausgleich deshalb Hundesport sehr gut. Egal ob Agillity oder Hunderennen, viele Hunderassen finden daran sehr viel Freude.

Aus diesem Grund ist der Hundesport mittlerweile weltweit sehr verbreitet. Das geht sogar soweit, dass sogar Hundewetten
abgeschlossen werden, bei denen man Geld auf den Sieger eines Hunderennens setzen kann. Gewinnt man dann, kann man für einen geringen Betrag einen wesentlich höheren bekommen. Aber dieses nur als Tipp am Rande.

Durch Hunde Sport haben sie auch die Möglichkeit, ihren Vierbeiner zu dressieren und ihm Kunststückchen beizubringen. So werden Herrchen und Hund schnell eine Einheit. Probieren Sie es doch einfach einmal mit ihrem Hund aus.

Hundeinfos | Tags: ,
No comments

Der Mastiff

07
02

2012
07:16

Der Mastiff gilt in vielen Bundesländern als Kampfhunderasse. Doch ist dies gerechtfertigt oder ist dieser Vierbeiner doch ein ganz lieber Kerl. Auf der Webpage

hunde-mastiff.de kann man vieles über die Charaktereigenschaften des Mastiff erfahren und erkennt schnell, dass diese Rasse gar nicht so “böse” ist, wie oft vermutet. Natürlich ist immer die richtige Erziehung des Hundes entscheidend. Aber das versteht sich ja von selbst.

Hundeseiten
No comments

Der English Foxhound

17
01

2012
10:33

Bei der Recherche bin ich diese Woche auf ein tolles Webprojekt zum English Foxhound gestoßen.

Die Seite English-Foxhound.de informiert gut über diesen Meutehund, der sich ja bekanntlich für die Familienhaltung nicht eignet, sondern in einer Meute mit seinen Artgenossen in Großzwingern gehalten werden sollte.

Schaut doch einfach mal bei diesem lieb gestalteten und informativen Webprojekt vorbei.

Foxhound Logo

Hundeseiten
No comments

Hundekrankheiten